From the Blogdrüben

Aus Ungeduld wird Achtsamkeit…

Istanbul, 7:31, Tag 364 Es drohte ein Albtraum zu werden, nachdem ich das Motorrad gekauft hatte. Endlich mal wieder, eine grossartige Maschine, in einer Werkstatt, die links von mir lag. Vor mir eine Art Bungalow, in den ich einziehen sollte. Warum ich nicht einfach weggefahren bin, keine Ahnung. Es braute sich etwas zusammen, es wurden […]

Vorstellungen loslassen…

Berlin, 8:50, Tag 334 Heute Nacht hatte ich einen wunderbaren Traum von dem mir mit grosser Anstrengung während des Duschens nur noch eine einzige winzige nicht representative Szene in Erinnerung geblieben ist. Eine Verkehrsinsel, meine Familie mitten drin, eingeschlossen von Strassen ohne Verkehr, mein Mädels sind neben, mein Vater ist hinter mir, wir bereiten uns […]