From the Blogdrüben

Eukalyptus, Mandeln und Granatäpfel und Techfutter…

Andalusien, 8:12, Tag 360 Heute, oje, von einer unfreiwilligen WG geträumt, mindestens drei meiner Freunde sind aus Notlagen heraus mit in meine Wohnung eingezogen, die fast völlig leer stand. Immer nur für diese eine Nacht, und das hat sich dann jeden Abend wiederholt. Erst war es ganz toll, dann wurde es schräg. Ich wusste morgen […]

Über Instant Uploads und Airplay…

Gestern drei, vier Stunden im Durak Bufe gesessen und mir echt gleich einen leichten Sonnenbrand geholt. Das Display meines Macbooks ist ja der Oberhammer, noch vor ein, zwei Jahren wäre das nicht gegangen – ich hätte einfach nichts gesehen. Nachmittags dann kurz durch die Stadt mit der Metro, brauchte noch Shirts. Hab viel mit dem […]

Leseempfehlung: Kathrin Passig und Sascha Lobo bei Google+

Istanbul, 7:28, Tag 159 Toll geträumt, aber… fast alles vergessen. Wollte wieder nichts aufschreiben. Egal wie sehr ich denke, dass ich es mir bestimmt merken werde: das Hirn spielt mir einen Streich. Sagt ja, das schaff ich schon und versucht es ganz bestimmt, aber macht dann: nichts… woher ich das nur kenne? Ich hätte wohl einfach […]

Statt Tagebuch: Sonntagspause…

Heute aufgewacht, nach einem 3D Kino Besuch in Liegesesseln, weil die Leinwand die gesamte Decke einnahm… einen Film gabs nicht, nach dem Hinsetzen und Abdunkeln und ein bisschen Licht unter der Decke wurde es wieder hell, mein Sitz war am Rand und damit doof. Dann ein riesiger, heller Keller voller Wasser und Rohre in einem Dorf im […]

Statt Tagebuch: Mit gewisser Digitalkompetenz ausgerüstet…

Heute habe ich geträumt, ich müsste ein windows basiertes CMS reparieren, ich hatte gar kein Windows mehr auf meinem Laptop, was tun – eines borgen, meine VMWare wieder aktivieren? Vor dem Job selbst hätte ich schon hingekriegt, aber ich sollte das System schon vorher auf meinem Rechner haben und von hier aus administrieren können. Dann […]

Statt Tagebuch: 20 Minuten…

Heute habe ich geträumt, aber einige Inhalte sind nicht zitierfähig, deshalb hab ich mir gar nicht die Mühe gemacht, den Traum zu merken. Und ich habe doch etwas weniger als die angestrebten 7h geschlafen, war gestern Abend sehr unruhig, Aleyna war ein paar mal wach und wollte kuscheln… aber dann auch weil ich Google+ neu entdeckt […]