From the Blogdrüben

Über unser Speicherbewusstsein…

Istanbul, 7:35, Tag 344 Heute Nacht habe ich schön geträumt, aber ich bin zu aufgeregt aufgewacht, um ihn mir merken zu können. Statt dessen habe ich bei meinen 30 Minuten #Zazen vorm Aufstehen der Damen folgende Gedanken gehabt, die ich mit Euch teilen möchte. Seit ein paar Tagen lese ich mit Aleyna zusammen Alexander Wolkows […]

Selbst, wenn jeder Moment schon vorhanden wäre…

Istanbul, 7:31, Tag 343 Heute Nacht habe ich von einem Professor Stangl geträumt, der ein Patent anmelden wollte und deshalb ganz spät, also Freitag nachmittag, ins Patentamt kommen wollte. Ich besuchte dort eine Bekannte, gemeinsam machten wir uns auf, den zuständigen Kollegen zu finden. Ich kannte ihn schon von einem Meeting und sollte ihm einen […]

Über einen responsive Start in die neue Woche: @EPOorg und @deparom Webseite auf Smartphones im Vergleich!

Istanbul, 7:30, Tag 342 Heute Nacht habe ich unruhig geschlafen, bin halb Drei aus einem Traum erwacht. Ich war wie Huckleberry Finn unterwegs, bin abgehauen von etwas, war auf der Flucht mit einem alten VW Polo im Wald unterwegs, als ob ich ein neues Kapitel inmitten von Tschick schreiben würde. Dabei hatte ich die ganze Zeit das […]

Kein Kopfschmerz, sondern…

Istanbul, 7:12, Tag 341 Heute bin ich mit einem Gefühl grosser Panik aus meinem Traum erwacht. Es war schon mein Zweiter und ich habe heute doch wieder Notizen gemacht. Halb Eins war ich das erste Mal wach, dieser Traum kommt aber auch mit meinen Notizen nicht wieder zurück in mein Bewusstsein: ein Mann draussen, ein […]

Gedanken über Sucht und Computerspiele, damals und heute…

Istanbul, 7:54, Tag 340 Heute Nacht wieder mal wilde Träume von einer Verlobung oder Hochzeit in einem Theatersaal. In einem engen, hellen Raum findet eine Party statt, mir werden Alkohol und Drogen angeboten. Ganz selbstverständlich irgendwie, alle sind high, ich sehe die Details, entscheide mich dafür und dann, als ich das Glas in der Hand […]

Einschulung auf Türkisch…

Im Schulbus, 8:26, Tag 339 Heute Nacht wieder schön geträumt, 10min vor dem Wecker wach gewesen, meinen Traum erinnert, fast schon für hier vorformuliert, dann noch mal kurz weggedöst, aufgewacht und wieder war alles vergessen, bis auf die positive Stimmung des Traumes. Hier gibt es gar keine richtige Einschulung. Am Ende des jeweiligen Kindergarten- oder […]

Kurzes Update in Bildern aus Istanbul…

Istanbul, 8:08, Tag 338 Heute habe ich sehr schön geträumt, beim Aufwachen wusste ich das. Ich blieb liegen, fühlte meinem Traum hinterher und konnte nicht einen klitzekleinen Zipfel mehr fassen. Ich war zu meiner üblichen Zeit wach, trotz Spätflug gestern um 7, trotz Ankunft erst halb 12 lokaler Zeit hier, eh ich schlafen konnte war […]

Eure Kinder sind nicht Eure Kinder…

Noch Berlin, 7:36, Tag 337 Heute hab ich meinen Traum vergessen. Beim Aufwachen war alles verschwunden und ich schon mitten in der Vorbereitung für Abreise nach Istanbul und All Hands und die anderen beiden Meetings. Jetzt habe ich schon halb die Tasche gepackt, eben schon den Reminder an die Mannschaft geschrieben, schräg hinten scheinen die […]

Meine Werte…

Berlin, 7:20, Tag 336 Heute Nacht hatte ich einige Träume auf einer Insel. In den Dünen stand ein Haus. Die meisten der bereits schon vergessenen Szenen spielten sich auf dem Weg zum Haus oder im Haus ab. Eine ging um befürchtete Eifersucht aufgrund des Geruches von fremder Handcreme an meinen Händen (da hab ich ein […]