From the Blogdrüben

Die Rede hat mich umgehauen…

Berlin, 7:09, Tag 351

Heute Nacht waren meine Träume in starker Bewegung. Erst habe ich mich in einem Hotel auf eine Bootsfahrt vorbereitet, das kleine Boot beladen, immer hin und her, es sollte immer gleich losgehen. Eine Fahrt in die Berge, die ich aus einem anderen Traum kannte, sehr hohe, steile Berge mit einem Lift und einer Strasse, oben gab es Helikoptrundflüge, die direkt von einer Plattform über dem Abgrund abhoben. Dann habe ich mich in einem Zug durch die Gänge drängeln müssen, immer weiter, immer andere Menschen, angestossen, etwas fallen gelassen, gestolpert. Der Zug wurde in New York dann zu einer Art Achterbahn, die Waggons offen, ich sass im ersten an der Spitze, die Gleise steigen erst ganz steil an einem Hochhaus entlang, dann schlängeln sie sich durch die Etagen eines alten Fabrikgebäudes, immer höher Stockwerk für Stockwerk. Ganz oben fehlen die Gleise plötzlich und die Wagen rutschen wie Karts auf einem Rummel über den Boden. Ich wache auf…

Gestern Abend vor dem Einschlafen habe ich das Video von meinem Büronachbarn Francis Kere hier entdeckt.

Ich kenne Francis vom Aufzug in unserem Büro schon ein paar Jahre. Ich wusste ja auch, dass sie in Gando, einem Dorf in Burkina Faso, eine Schule und Lehrerwohnungen und noch andere sehr erfolgreiche Projekte machten, einfach weil sie mit den Menschen vor Ort bauten und nicht für sie.

Ich habe noch nie länger mit Francis sprechen können und auch noch keinen Vortrag von ihm selbst erlebt oder gesehen, er ist soviel unterwegs und hat immer zu tun, ist voller Energie und Tatendrang. Als ich gestern die Aufzeichnung seiner Rede entdecke, war ich völlig platt und beeindruckt:

 

Nehmt Euch bitte die halbe Stunde, ihr werdet es nicht bereuen! Ihr könnt einen Kommentar schreiben, oder es – so wie ich gerade – mit Euren Freunden teilen, liked ihre Seite bei Facebook oder abonniert den Newsletter auf ihrer Homepage. Natürlich nur, wenn es Euch auch so beeindruckt wie mich…

 

Mit diesem abziehenden Regenwolken wünsche Ich Euch einen ganz grossartigen Tag!

 

Leave a Reply